Farbliche Klischees


Sep/2021

Was macht den Westen gegenüber dem Osten aus? Freiheit? Und andersrum? Kreativität? Diese und ähnliche Vorstellungen lassen sich visuell in der neuen Ausstellung „The Cool and the Cold. Malerei aus den USA und der UdSSR 1960–1990“ im Berliner Gropius Bau belegen oder eben nicht.

Voriger
Nächster

Gemeinsam mit der Peter und Irene Ludwig Stiftung ist eine umfangreiche Gruppenausstellung zusammengestellt worden mit dem Ziel, sich Ost und West aus kunsthistorischer Perspektive zu nähern. Spannend, da sich das Thema auf die Zeit des Kalten Krieges konzentriert und die beiden weltpolitischen Machtzentren nur Farben zur Abschreckung oder Anziehung einsetzen konnten.

Die rund 125 Arbeiten der kritischen Gegenüberstellung aus beiden Lagern des Ost-West-Konflikts sind vom
24. September 2021 bis 9. Januar 2022 im Berliner Gropius Bau zu sehen.

Bildmaterial zur Verfügung gestellt von: Gropius Bau

Registriere dich und bleib so auf dem Laufenden über neue Beiträge, exklusive Features und mehr!